Review der Android App My Movies Pro
0 (0)

Hinter My Movies versteckt sich eine Online-Datenbank, worin ich meine Filme speichern und per Browser oder App anzeigen lassen kann… Vor kurzem hab ich bereits My Movies Light unter die Lupe genommen (hier geht es zum Artikel) und dazu mein Fazit geschrieben. Mittlerweile gibt es die Pro Version, die ich nun auch in einem kleinen Videoreview getestet habe, da es dort doch einiges mehr zu zeigen gibt…

Ich persönlich kann My Movies Pro einfach nur empfehlen und bin sehr zufrieden mit dieser umfangreichen App. Ich hoffe, dass noch einige Übersetzungen folgen, so dass die App auch in deutsch verfügbar ist. Aktuell gibt es noch nichts, was ich an der App vermisse, von verschiedenen Filtermöglichkeiten, bis hin zur Leihfunktion ist schon alles integriert. Ich kann von jedem Rechner aus (Internet vorausgesetzt) meine Filme im Browser anzeigen lassen, Freunden zeigen oder einen Wunschzettel mit Filmen erstellen… Schaut es Euch mal an: http://c.mymovies.dk/splitti

Das hinzufügen von Filmen ist kinderleicht gestaltet und selbst, wenn ich mal von Android zum Iphone oder Ipad wechseln will, dann gibt es die App hier auch schon 😉 Der Service kann sich auch sehen lassen: ist ein Film mal nicht in der Datenbank vorhanden, dann kann man diesen Film melden und er wird im Regelfall nach 1 – 2 Tagen hinzugefügt…

Den Unterschied zwischen der Light und Pro Version könnte ich umfangreich erklären, oder Ihr schaut einfach mal direkt auf der My Movies Webseite vorbei: http://www.mymovies.dk/products/my-movies-for-android/feature-table.aspx

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

My Movies kostet 28,- DKK (dänische Kronen), was in etwa 3,70 bis 3,80 EUR entspricht. Das ist nicht zu teuer für die ausgereifte App, den Service und die Onlineansicht.

Hier noch ein paar Screenshots aus der App:

Bewerte diesen Beitrag
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und auf deutschen Servern verarbeitet. Hiermit stimmst Du zu, dass Deine IP-Adresse für maximal 48h gespeichert wird. Außerdem stimmst Du der Speicherung und Veroffentlichung Deines Namens, Deiner Mailadresse, falls vorhanden Deiner Webseite und Deines Kommentares zu.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Scroll to Top