splittscheid 2.0

Empfehlung Satellit

Ich muss einfach mal Danke sagen! Mit dem Risiko, dass ich woanders kaufe, hat mich ein Shop genau auf meine Bedürfnisse bezogen sehr gut beraten… Sowas nennt man Service, ein Wort, welches immer mehr an Wert verliert! Und vorab: ich habe die Sachen, die ich dort gekauft habe nicht für solche lobenden Worte günstiger bekommen! Ich habe aus Überzeugung beim satshop-heilbronn.de gekauft und dieser Eintrag ist der leidenschaftlichen Beratung gewidmet! DANKE!!!

Warum Sat???

Aber fangen wir mal etwas weiter vorne an… Ich musste mir überlegen, wie kriege ich TV in die gute Stube. Zur Auswahl standen neben den Satelliten das Kabel-Fernsehen (das Kabel lasse ich mir ja ohnehin legen) und DVB-T. Beim Kabelanbieter Unitymedia stört mich einfach die Hardware und „Abhängigkeit“. Aktuell habe ich eine Horizon-Box und habe damit so meine Probleme (z.B.: geplante Aufnahmen starten nicht, die Box ist laut). Dann habe ich weitere monatl. Kosten. Bei DVB-T spare ich definitiv am meisten, aber die Auswahl und Möglichkeiten sind mit Abstand die geringsten. Es bliebt einfach Sat über, auch wenn viele meckern, dass bei jedem Regenschauer der Empfang weg sein soll. Hier sammle ich jetzt meine eigenen Erfahrungen, konnte aber auch bei viele Bekannten hinterfragen die Sat haben und damit sehr zufrieden sind und keineswegs über Ausfälle zu klagen hatten!

Vielfältige Möglichkeiten!

WohnzimmerKabel

Koax, LAN, Strom

Nun gibt es wiederum im Sat-Bereich viele Möglichkeiten der Realisierung. Da ich mir ja auch ein Netzwerk legen lasse, könnte ich z.B. SAT>IP (auch „Sat over IP“ genannt) legen. Damit wird das Sat-Signal ins Netzwerk eingespeist. Tolle Sache, aber noch recht jung und sehr wenigen Erfahrungsberichten im Netzwerk (hier einen der wenigen lesenswerten: wir-bauen-dann-mal.de über IPTV mit SAT).

Ich habe mich aber dagegen entschieden und zur Sicherheit haben wir uns Koaxial-Kabel in alle Schlafräume legen lassen. Im Wohnzimmer kommen direkt vier Kabel an… Jetzt kann man mich auf deutsch für „bescheuert“ erklären, aber es kommt immer mal wieder vor, dass wir zwei oder drei Sendungen parallel aufnehmen und noch etwas auf einem anderen Kanal schauen. Ich habe das typische Prime-Time-Problem, den ganzen Tag schaue ich kein TV, aber in der Prime-Time kommen dann direkt mehrere Filme/Serien die ich bzw. wir verfolgen möchte/n… Und je nach Receiver kann man dennoch das TV-Signal ins Netzwerk und damit ja auch ins WLAN speisen! Somit ist auch im Garten auf einem Tablet oder Laptop jederzeit TV in bester Qualität möglich.

Nun aber mal zur Schüssel…

Sat-Schüssel

Die Schüssel

Die Grundlage bildet natürlich die Sat-Anlage. Hier gibt es wie immer gute und weniger gute Schüsseln. Der satshop-heilbronn.de hat ein Angebot, welches perfekt für mich ist: Öko Energie Sat-Anlage für 8 Teilnemer

Öko? Ja, ÖKO! Das System erhält den notwendigen Strom vom Receiver (nennt man receivergespeiste Stromversorgung; hier gibt es dazu ein paar Informationen: Jultec receivergespeistes Verteilersystem und Jultec reduzierter LNB-Stromverbrauch). Und vor allem ist die Anlage für die Zukunft gewappnet, egal ob sich 3D doch noch mal bei uns durchsetzen wird, oder wir sogar Internet per Satellit wollen!

Schaut Euch direkt den Link an, da stehen schon einige Infos. Wer noch mehr wissen will, kann sich direkt im Forum des satshop-heilbronn.de beraten lassen.

Wer sich fragt, warum bis zu acht Teilnehmer? Vier Kabel gehen ja schon im Wohnzimmer weg. Bleiben vier über, wovon eines Reserve für ein mögliches Heimkino ist und die anderen in die drei Schlafräume gehen. Aktuell werden wir nur fünf wirklich benötigen, aber wer weiß schon wie schnell sich sowas ändern kann?!

Ein Receiver, so stark wie vier

Der Receiver, der vier Signale verarbeiten kann ist von vu+ und nennt sich VU+® Duo² Full HD 1080p Twin Linux Receiver 2x DVB-S2 Tuner PVR ready und wird als stärkster Konkurrent zu den altbekannten Dreamboxen gehandelt. Dabei ist die Hardware weitaus günstiger. Erfahrungen habe ich nicht, aber Freunde die eine vu+ besitzen, und die sind schwer begeistert. Mehr möchte ich dazu gar nicht schreiben, da werden irgendwann mal echt Erfahrungsberichte kommen, wenn die Sat-Anlage und der Receiver im Einsatz sind.

Nun habe ich oben zwar nach Amazon verlinkt, aber der SAT-Shop Heilbronn hat noch einen Hinweis, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:

… wenn auch teurer verkaufen auch wir die VU+ Duo2 …  Ganz einfach darum weil wir einen Vorprogrammierservice anbieten, d.h. jeder kann die Box danach zu Hause anschließen und alles was man nur annähernd braucht ist schon fertig drauf (incl. Updates, VFD-Updates, VTI 8.2 Software und alle PlugIns die wichtig sind)…. Incl. jeder möglichen Tuner-Bestückung!

Das unterstreicht mal wieder den Service, denn so eine Einrichtung kommt einer Installation eines Rechners gleich. Viele meiden solche Boxen, weil die Einrichtung ein nicht zu unterschätzender Zeitaufwand ist und ohne Vorwissen auch schnell frustrieren kann. Nun bin ich als Tech-Nerd schon selber am überlegen dieses Angebot in Anspruch zu nehmen, weil es im Haus zu Beginn sicherlich genug Baustellen gibt…

Hier geht es zum Angebot der vu+ duo² und hier das Angebot zur Vorprogrammierung!

SAT-Shop Heilbronn

Ich bin begeistert wie der Kunde nicht nur auf der Webseite, sondern auch im Forum und sogar am Telefon hervorragend mit jeder Geduld beraten wird. Es werden weit über das Spektrum hinaus Tipps gegeben worauf zu achten ist…

Der Programmierservice von Receivern ist einfach ein Highlight! Hier sollte man sich gut überlegen, ob man das Geld nicht in die Hand nimmt, anstatt Stunden in Foren und mit der Einrichtungen zu verbringen!

Der Versand war auch unfassbar schnell. Da kann sich selbst Amazon Prime von eine Scheibe abschneiden…

Zu meckern hab ich nur eins: Der gute Mann arbeitet aufgrund der Entfernung nicht im Ruhrgebiet (zumindest bei so kleinen Bauvorhaben)… Damit möchte ich auch jetzt nicht meinen Elektriker schlecht reden, aber ich bin überzeugt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.